Deutsche Doggen
"vom Neste - Bracken"

Internationaler Zwingernamensschutz durch FCI

Nach oben

 

Dieses Bild zeigt Boss voll ausgewachsen und ziert unser Homepagebanner. Soll ich jetzt Herrchen bei der Gartenarbeit helfen? Zuschauen macht mehr Spaß! Aber im Wohnzimmer fühle ich mich immer noch am Wohlsten!

Auf der Wiese rumtollen ist schön, aber bei Fotos stelle ich mich immer hin. Hier muss ich mal meiner Hündin zeigen, dass ich der Boss bin und nicht nur so heiße. Im Zwinger mal Knochen nagen.

Mit Welpen kann ich auch, wenn sie denn alt genug sind. Wenn sie aber noch zu jung sind, so verziehe ich mich lieber in die Hütte. Von dieser Warte aus schaue ich auf meine Hündinnen. Geballte 95 kg.

Na ja, Ausstellungen waren nicht so mein Ding! Die Richter meinten immer, die Farbe könnte besser sein. Dafür fühlte ich mich aber in meinem Korb wohl, erst recht, wenn meine Freundin Janine da war. So ab und zu kamen mal meine Züchter "vom Deutschen Eck". Hier gratulierten Sie zu meinem 7. Geburtstag.

 

Boss vom Deutschen Eck

Geboren: 29. April 1990

gestorben: März 1998

 

 

Hach, tun die Streicheleinheiten gut. Diese Bild zeigt, dass ich auch gelitten habe. Meine Leute sagten immer, man sieht es an den Augen.